abnehmen mit fir

Gesund abnehmen mit Ferninfrarot-Tiefenwärme

Ein guter Stoffwechsel ist ein wichtiger Baustein zur Gewichtsreduktion

Gesund Abnehmen: die Ferninfrarot-Strahlen ermöglichen im Gewebe eine sehr gute Ausleitung von Schlackenstoffen. Eine Erhöhung der Gewebetemperatur erhöht zudem die Stoffwechselprozesse, steigert die Durchblutung und verbessert die Durchspülung des Gewebes.

Natürlich kann eine dauerhafte Gewichtsreduktion nicht durch den Einsatz einer Ferninfrarotbehandlung alleine dauerhaft erzielt werden.
Es gilt die einfache Rechnung dass immer mehr Kalorien verbraucht werden müssen als dem Körper zugeführt werden.

Regelmäßige Anwendungen der FIR-Wärme hebt die Körperkerntemperatur in den "hochnormalen" Bereich an und damit wird der Grundumsatz des Körpers (Anhebung des Energieverbrauches für die Aufrechterhaltung der Körperfunktionen) angehoben.
Kurz: die Infrarot-Tiefenwärme sorgt dafür dass der Körper grundsätzlich mehr Fett verbrennt und damit für beste Voraussetzung für dauerhaftes Abnehmen.

Weitere positive Auswirkungen können sein:

  • der Feuchtigkeitshaushalt der Haut kann positiv beeinflusst werden
  • straffere, glattere Haut unterstützt die positive Ausstrahlung der verlorenen Pfunde
  • eine Anwendung vor sportlichen Aktivitäten wirkt sich ähnlich wie ein "mechanisches" Aufwärmen aus und beugt Verletzungen / Zerrungen vor
  • die Anwendung selbst ist sehr entspannend.
  • kann bei Fastenkuren den Abbau von Schlacken unterstützen*

Stoffwechsel anregen durch Tiefenwärme

Während der Tiefenwärme-Anwendung selbst werden ebenfalls Kalorien verbrannt. Unterschiedlichen Berichten zufolge liegt dabei der Kalorienverbrauch zwischen 90 und 800 Kalorien bei 30 - 40 Minuten Anwendung.
Wichtiger als der Kalorienverbrauch während der Anwendung ist jedoch die Veränderung der Stoffwechselprozesse im Körper. Die FIR-Tiefenwärme kann den Stoffwechsel bis zum 3-fachen anregen und somit Fett besser verbrennen. Abnehmen wird möglich.

Durch die FIR-Wärmestrahlung werden Fettablagerung über die Schweißflüssigkeit abgebaut.

*Der Abbau von Schlacken (Infos auf der Seite Prävention) hilft dem Körper, die Versorgung der Zellen mit Nährstoffen und mit Sauerstoff zu optimieren. Eine gesunde Zellstruktur ist die beste Voraussetzung für einen funktionierenden Stoffwechsel und damit auch für den Abbau von Fettzellen.

Um die Webseite optimal zu gestalten und zu optimieren werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …